BASSEDANSE PROJECT
23
Feb

BASSEDANSE PROJECT
OPEN DAY KAMPNAGEL TANZPLATTFORM 2014

Einlass:
20:00
Eintritt:
AK 10€

BASSEDANSE PROJECT

23.02.2014

im rahmen der einwöchigen TANZPLATTFORM 2014 auf kampnagel und dem open day – tag der offenen tür des tanzes – in hamburg, lädt das BASSEDANSE PROJECT in das labyrinth des mojo clubs. performt werden aktuelle arbeiten des tanz- und künstlerkollektivs, welches seit anfang 2013 seine außergewöhnliche zusammenarbeit mit dem mojo club stetig weiter entwickelt: das anliegen von BASSEDANSE ist, tanz immer wieder in konkreter interaktion zum umgebenden raum zu denken und dem prozesshaften in der zeitgenössischen bühnenkunst mit präzision und dramaturgischer schärfe zu begegnen. Das tanz- und performance-ensemble nutzt hierbei die gesamten räumlichkeiten des mojo clubs als bühne und ist gleichzeitig fester bestandteil des mojo clubs. Die verknüpfung von sub- mit hochkultur, die berührungspunkte verschiedener künste wie tanz, musik, video oder installation – diese schnittstellen liefern die ansätze der choreografischen arbeit. das BASSEDANSE PROJECT sind der/die hamburger choreografInnen antoine effroy, swanhild kruckelmann und brenda isabel steinecke soto. sie arbeiten mit künstlern aus den bereichen tanz, dramaturgie, sound-, video- und bildender kunst zusammen und kreieren in den neuen räumen des legendären mojo clubs einen ort der kreation und des austausches, einen probenraum, ein laboratorium und einen aufführungsort zugleich.

Bassedanse Project - Open Day - Tanzplattform Kampnagel 2014

BASSEDANSE PROJECT - PERFORMING ARTS ONTO THE DANCEFLOOR #1 - MOJO CLUB from mojo club on Vimeo.


< zurück