KICKSTART 2016
31
Dec

CLUB
KICKSTART 2016

Einlass:
22:00
Eintritt:
VVK 20,-€ AK 25,-€

KICKSTART 2016

31.12.2015

tief unter der reeperbahn geht es kompromisslos und vor allem musikalisch ins neue jahr: im saal empfangen the original jazzrockers um OLIVER KORTHALS und POLYPHONIC am 31. dezember besuch von SKEME RICHARDS und E DA BOSS. SKEME RICHARDS, der neben dj-grössen wie jazzy jeff, cash money und king brit in der „city of brotherly love“ aka philadelphia aufwuchs, gilt unter funk & soul aficionados, djs und vinyl puristen, plattenlabels und promotern als vinyl-sammler-schwergewicht seines genres. seine bandbreite reicht von hip hop bis house, von funk & soul klassikern bis zu disco, nu disco und darüber hinaus. an seiner seite steht e da boss, der als eine hälfte von myron & e im sommer 2014 auch bereits live auf der bühne des mojo clubs stand. in der silvesternacht begibt er sich hinter die plattenteller und bringt seine vorliebe für obskure und seltene 45 rpm platten auf die tanzfläche.

im angrenzenden restroomfloor sorgt mojo restroom allstar OMO - ehemals fatbacksound, ehemals caracho, ehemals echochamber - für gute stimmung am waschbecken. seine schweisstreibenden sets bewegen sich zwischen big beats, old school hip hop, indie, folk und jazz. man hört altbekanntes, längst vergessenes und neu entdecktes.

das jazz café wird in der silvesternacht zur bühne für das hamburger tech-house duo BRINGIT & ZINSKI [live und in farbe], bestehend aus dj und producer bringit als christian brinkmann sowie jazzpianist dominik dawidzinski aka zinski. zusammen mit dj und gitarrist NILIAN bringen die beiden live tanzbare beats auf die bühne, die sich nur als groovy tech house meets live piano and live e-guitar bezeichnen lassen. eine unverwechselbare kombination zu der man so noch nicht getanzt hat!



< zurück