SOULFOOD & SUPERBAD
17
Sep

MOJO ESSENTIALS
SOULFOOD & SUPERBAD

Einlass:
23:00
Eintritt:
AK € 10,00

SOULFOOD & SUPERBAD

17.09.2016

funk’s not dead! am 17. september kombinieren SUPERBAD aus hamburg die soul- und funkklassiker von james brown mit aktuellen hiphop sounds und samples live auf der bühne unter der reeperbahn. in dieser kombination spielen die vier jungs um mojo resident SURO bereits seit vielen jahren in den clubs der republik sowie im vorprogramm vieler internationaler stars wie sharon jones, osaka monaurail, lyn collins und blowfly. an ihrer seite bringen die beiden SOULFOOD jungs lutz und suppe aus kiel und hamburg dem tanzgeneigten clubbesucher das schwitzen bei.

SOULFOOD steht in erster linie für eine mischung aus 60ties and 70ties funk, latin breaks gemischt mit rare grooves und dem besten aus der goldenen rap-ära. außer schweißtreibenden soul, funk, jazz und artverwandten stilen gibt es stets auch einige dieser magischen momente, in denen sich ein wiederverwerteter original-break in seinem vollen glanz von den plattentellern erhebt und für verwunderte bis strahlende gesichter sorgt. alles in allem ein abend, an dem man seine superstars besser nicht im schrank lässt.



< zurück