AFROKRAUT
04
Oct

JAZZ CAFÉ
AFROKRAUT RELEASE PARTY

Einlass:
20:00
Eintritt:
VVK € 9,90

AFROKRAUT

04.10.2016

der deutsche bassist und komponist DAVID NESSELHAUF taucht in unerforschte tiefen der experimentiellen music, indem er elemente von krautrock und afrobeat miteinander zum sogenannten „afrokraut“ verbindet.

in seiner jugend in berlin kam david mit dem bass zum ersten mal in berührung und spielte mit kumpels in einer band. später zog es ihn nach hamburg, wo aus seinem hobby professionelles musik-machen wurde. er hat unter anderem mit namen wie lew soloff (blood, sweat & tears), ray darwin, jim pansen, pee wee ellis (james brown) und flo mega stücke eingespielt. seinen sound beschreibt er selbst als „woody bass“, wie man ihn im raw funk, stoner rock und tasty jazz hören kann. Als mitbegründer und mitglied der hamburger raw funk combo DIAZPORA gab es 2012 eine nominierung beim bremen jazz price.

am 4. oktober kommt DAVID NESSELHAUF zur LÉGÈRE RECORDINGS record release party von AFROKRAUT ins mojo jazz café!



< zurück