NILÜFER YANYA
12
Apr

JAZZ CAFÉ
NILÜFER YANYA

Einlass:
20:00
Eintritt:
VVK 15,- zzgl. geb.

NILÜFER YANYA

12.04.2018

wer auf der gewohnt geschmackssicheren bbc-liste „sound of 2018“ landet, der muss es drauf haben. und NILÜFER YANYA ist darüber hinaus auf quasi jeder einflussreichen „one to watch“-ausgabe im vereinigten königreich gelandet. und das völlig verdient. die londonerin, deren wurzeln in der türkei, irland und barbados liegen, hat ihr talent von ihren eltern und ihren sound von so unterschiedlichen künstlern wie nina simone, amy winehouse, the strokes, jeff buckley und den pixies. man hört spuren von allen genannten in diesem gitarrengetriebenen soul und r’n’b, den sie seit einigen jahren perfektioniert. und was sich zunächst so widersprüchlich anhört, löst sich in ihren songs – allen voran ihrem ersten kleinen hit „baby luv“ – in einer wohlklingenden und ziemlich entspannten klangwelt auf. yanya sieht sich dabei keineswegs als sängerin und mag es, brüche in ihren gesang einzubauen, schon allein um ihre zurückhaltend eingesetzte und doch so charismatische stimme weniger dominant zu machen. ihre musik ist zutiefst urban mit ihren minimalistischen beats, den coolen gitarrenlinien und den souligen und jazzigen melodien. ihre bislang zwei eps tänzeln direkt ins gehör und ins hirn und treffen dort den freudennerv. am 12. april tritt nilüfer yanya erstmals in hamburg auf und spielt im mojo jazz café.



< zurück