BASSEDANSE PROJECT
11
Jul

SPECIAL
BASSEDANSE pres. OBJECTS IN MIRROW

Einlass:
21:30

BASSEDANSE PROJECT

11.07.2015

bassedanse project bildet in hamburg derzeit eine einmalige kollaboration zwischen die freien choreografen antoine effroy, swanhild kruckelmann und brenda i. steinecke soto und dem mojo club. künstlerische positionen nehmen in dem markanten ort der hamburgischen popkultur platz, club- und tanztheaterpublikum sollen sich dabei annähern. mit nearly there, nähern sich die drei bassedanse partner dem übergeordneten thema distanz und nähe und beleuchten es aus verschiedenen perspektiven und künstlerischen ansätzen. sie entwickeln ein innovatives kollaborationsmodell, bei dem sie ihre eigene choreographische handschrift zueinander in einem nicht theatralen kontext und in relation zur clubszene stellen.

die aufführungsreihe überseebar, zu/real, objects in mirror und nearly there wird in unterschiedlicher besetzung von tänzern, sound- und videokünstler erarbeitet und präsentiert.

ein workshop mit jugendlichen aus dem stadtteil st. pauli sowie performative interventionen während der clubabende sind bestandteil des künstlerischen prozesses.

#1 überseebar: 12. und 13. juni
#2 zu/real: 26. und 27. juni
#3 objects in mirrow: 10. und 11. juli
#4 mix nearly there: 24. und 25. juli

einlass 21:30 uhr | beginn 22:00 uhr

ticketpreise: einzelticket 13,00€ / zwei abende 24,00€ / drei abende 35,00€ / vier abende 40,00€ / ermässigung für gruppen ab 8 per. 10,00€ p.p. clubabend im preis mit inbegriffen

BASSEDANSE


< zurück